Kiefer 130 Kg 25 cm “trocken”

89,95 

0,69  / kg

inkl. 7 % MwSt.

  • garantiert trocken, Restfeuchte unter 20 %
  • 100 % sortenrein, gespalten, ofenfertig
  • perfekt für Kamin, Ofen, Smoker, Grill usw.
  • ökologisch luftgetrocknet, unbehandelt
  • PEFC zertifiziert, nachhaltige Forstwirtschaft

Kiefer 130 Kg 25 cm “trocken”

Lieferumfang

  • 130 kg Kiefer “trocken”
  • Länge ca. 25 cm
  • trocken (Restfeuchte unter 20%)*
  • 100% nachwachsender Rohstoff
  • wird in einem Karton geliefert

Eigenschaften

  • garantiert trocken, Restfeuchte unter 20 %
  • 100 % sortenrein, gespalten, ofenfertig
  • perfekt für Kamin, Ofen, Smoker, Grill usw.
  • ökologisch luftgetrocknet, unbehandelt
  • PEFC zertifiziert, nachhaltige Forstwirtschaft

Vorteile beim Verwenden von Kiefernholz als Brennholz

Schnelles Wachstum: Kiefern sind schnell wachsende Bäume, was bedeutet, dass sie schnell nachgepflanzt und geerntet werden können, was sie zu einer nachhaltigen Brennholzquelle macht.

Leicht zu spalten: Kiefernholz ist im Allgemeinen weicher als Harthölzer wie Eiche oder Esche, was es leichter macht, es zu spalten und zu hacken. Dies erleichtert die Handhabung und Vorbereitung des Brennholzes.

Gute Brenneigenschaften: Kiefernholz brennt gut und erzeugt eine anständige Menge an Wärme. Es ist ideal für den Einsatz in Kaminen, Öfen und anderen Heizgeräten.

Angenehmer Duft: Kiefernholz hat einen angenehmen Duft, der beim Verbrennen freigesetzt wird, was zu einer angenehmen Atmosphäre in Ihrem Zuhause beiträgt.

Wenig Funkenflug: Im Vergleich zu einigen Harthölzern erzeugt Kiefernholz beim Verbrennen weniger Funken, was das Risiko von Funkenflug und damit verbundenen Sicherheitsproblemen verringert.

Verfügbarkeit: Kiefern sind weit verbreitet und in vielen Regionen leicht verfügbar. Dies macht Kiefernholz zu einer praktischen Option für Menschen, die nach einer kostengünstigen und leicht zugänglichen Brennholzquelle suchen.

*Trockener Brennstoff ist eine wichtige Voraussetzung für eine
umweltfreundliche und effiziente Holzverbrennung. Je mehr Restfeuchte der Brennstoff enthält, desto geringer ist der Heizwert. Bei “luftgetrocknetem” Holz (<25% Holzfeuchte) beträgt der Heizwert etwa 4,3 kWh/kg, bei frisch eingeschlagenem Holz nur kWh/kg. So ist es in jedem Fall sinnvoll und in den Emissionsverordnungen gefordert, nur trockenes Holz mit weniger als 25 % Feuchte zu verbrennen. Eine Trocknung unterhalb 20% Holzfeuchte ist verbrennungstechnisch nicht erforderlich. Unser Anzündholz ist gespalten und somit nicht gesägt, hat einen wesentlich höheren Heizwert, ist frei von Pilzen sowie Ungeziefer und für den sofortigen Einsatz bestens geeignet. Die Qualität unserer Hölzer spiegelt sich zusätzlich darin wieder, dass sie ein Jahr in unseren überdachten Freilagern trocken lagern.

 

Gewicht 130 kg

Unsere Produktkategorien

Schneller Versand

14 Tage Rückgaberecht

Sicheres Bezahlen

Kostenlose Lieferung

Unser Angebot

Ausreichend Brennholz für den Winter?

Birke, Kiefer und Eiche auf Lager

Regional

Lausitzer Leinöl

Regional & Lecker

Kiefernholz kaufen Kiefer 130 Kg 25 cm “trocken”
89,95 
Nach oben scrollen